Error message

Bitte beachten Sie unsere Frage zu Cookies!

Influent

Wir verwenden Cookies

Sie haben beim erstmaligen Besuch dieser Website die Wahl, der Verwendung von Cookies zuzustimmen oder dies abzulehnen. Welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden, erfahren Sie unter „weitere Informationen“. Bei einer Ablehnung können Sie dennoch auf der Website verbleiben ohne dass Cookies mit personenbezogenen Daten gespeichert werden. Weitere Seiten oder Dienste auf die verwiesen wird, können evtl. erst dann aufgerufen werden, wenn Sie der Nutzung für den Besuch dieser jeweils gewünschten Website erneut zustimmt.

weitere Informationen


Sitzungscookies sind erforderlich, wenn Sie sich als GamedeveloperIn oder LehrerIn bei uns registrieren und als NutzerIn eingeloggt sind. Die Speicherdauer entspricht der Länge der Sitzung.

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebots sammeln wir Informationen über die Nutzung unserer Website. Diese Informationen umfassen die Häufigkeit von Seitenbesuchen, Nutzerwege, benutzte Geräte und Browsereigenschaften. Zur Erfassung statistischer Daten nutzen wir die Open-Source-Webanalytik-Plattform "Matomo", welches von uns betrieben wird. Dabei werden Cookies für die Dauer der Sitzung gespeichert.

In Influent steuern die Spieler*innen die Hauptfigur Andrew und sammeln Nomen, die in ihre persönliche Vokabelliste aufgenommen werden. Zu den Nomen gibt es hier und da Synonyme, passende Verben und Adjektive. Aufgabe ist es, alle 420 Wörter zu finden und sich erfolgreich einzuprägen. Dazu gibt es einen Zeit-Abfrage-Modus. Außerdem gibt es eine Aufgabenliste, mit der man Achievements erreichen kann.

3 Unterrichtstunde(n)
Grundlegende Idee der Unterrichtseinheit

Das Spiel hilft beim ersten Lernjahr einer Fremdsprache. Die Schüler*innen lernen den Grundwortschatz einer Sprache aus dem Bereich „Zuhause“. Die Schüler*innen notieren sich jeweils 30 neue Wörter pro Spieleinheit. Anschließend können die Vokabeln ausgetauscht und über Steam spielerisch geübt werden. 

Anspruch für Lehrkraft in Hinblick auf Technik und Spielerfahrung
Einstufung Anspruch für Lehrkraft in Hinblick auf Technik und Spielerfahrung: 1 von 4 Sternen
Bildungsplanbezug
Vorbereitung
Vorbereitungszeit: 1 h
Voraussetzungen
Räumliche Ansprüche
Es sollte ein PC-Raum vorhanden sein. Im Idealfall haben die Schüler*innen einen PC.
Materialliste
Für den Kauf und das Spielen des Spiels ist ein Steam-Account nötig. Es muss geklärt werden, wie das Spiel angeschafft wird. Empfehlenswert ist jedoch, das Spielen in die Hausaufgaben zu legen. Steam ist kostenlos und problemlos im Internet zu downloaden.
Personelle Unterstützung
i.d.R. nicht nötig
Unterrichtsabschnitt
10 min
Spielen
Inhalt des Unterrichtsabschnittes

Über 14 Schulstunden (= ca. 3-5 Wochen) bekommen die Schüler*innen aus dem Anfängerunterricht die Hausaufgabe jeweils 30 neue Wörter im Spiel zu ihrer Liste hinzuzufügen und diese mit Hilfe der Zeit-Abfrage zu wiederholen. Dabei sollen Sie auch die Aufgaben, mit denen man Punkte erzielen kann, im Auge behalten und versuchen, diese zu erreichen. Abgefragt werden nur Nomen. Bei einigen Nomen gibt es die Möglichkeit, Synonyme anzuzeigen. Wenn man drei Mal in der Zeitabfrage ein Wort richtig gefunden hat, werden außerdem passende Verben und Adjektive mit angezeigt. Bei der Abfrage kann man individuell entscheiden, ob man den Ton oder die Schrift weglassen möchte.  

Unterrichtsform

Einzelarbeit, Hausaufgabe

60 min
Erarbeitung
Inhalt des Unterrichtsabschnittes

Die Schüler*innen suchen sich aus den 420 Nomen 30-50 aus, die in 5 kleine thematisch Gruppen eingeordnet werden können, und notieren sich auch die dazugehörigen Synonyme, Verben und Adjektive. Anschließend suchen sie Fotos, die die Begriffe illustrieren und speichern sie ab.  Die Schüler*innen arbeiten in 5er-Gruppen und erstellen in CoSpaces ein Spiel mit 5 Leveln, das andere Schüler*innen spielen können. Dabei sollen sie pro Level 6-10 Begriffe, die thematisch zueinander gehören, gruppieren.

 

Unterrichtsform

Gruppenarbeit

30 min
Übung
Inhalt des Unterrichtsabschnittes

Die Schüler*innen spielen die Spiele der anderen Schüler*innen bzw. Schülergruppen um die Vokabeln zu wiederholen.

Unterrichtsform

Einzelarbeit

60 min
Anwendung
Inhalt des Unterrichtsabschnittes

Die Schüler*innen erstellen in CoSpaces ihr Traumhaus, ihre Traumwohung oder ihr Traumzimmer mit mindestens 30 Objekten bzw. Vokabeln, die sie im Spiel gelernt haben.

Die Schüler*innen nummerieren die 30 Gegenstände und erfinden eine Geschichte. Bei jedem Objekt wird ein Teil der Geschichte erzählt. Die entsprechenden Nomen und ggf. auch passende Adjektive und Verben sollen in der Geschichte vorkommen. Optional können die Begriffe beschriftet werden. Auf Wunsch kann zusätzlich noch ein Screencast mit der CoSpaces-App erstellt werden.

 

Unterrichtsform

Einzelarbeit

20 min
Präsentation der Ergebnisse
Inhalt des Unterrichtsabschnittes

Im Anschluss schauen sich Schüler*innen die Geschichten der Mitschüler*innen an – entweder als Screencast, in der App direkt oder im VR-Modus.

Unterrichtsform

Kinositz, Ausstellung, Präsentation

Ergänzende Materialien
Materialupload
Stundenverlauf - Influent.pdf
Die Stundenskizze
Dateigröße: 0.15 MB
Lösungen - Influent.pdf
Vorlage
Dateigröße: 0.39 MB