Error message

Bitte beachten Sie unsere Frage zu Cookies!

This War of Mine

Wir verwenden Cookies

Sie haben beim erstmaligen Besuch dieser Website die Wahl, der Verwendung von Cookies zuzustimmen oder dies abzulehnen. Welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden, erfahren Sie unter „weitere Informationen“. Bei einer Ablehnung können Sie dennoch auf der Website verbleiben ohne dass Cookies mit personenbezogenen Daten gespeichert werden. Weitere Seiten oder Dienste auf die verwiesen wird, können evtl. erst dann aufgerufen werden, wenn Sie der Nutzung für den Besuch dieser jeweils gewünschten Website erneut zustimmt.

weitere Informationen


Sitzungscookies sind erforderlich, wenn Sie sich als GamedeveloperIn oder LehrerIn bei uns registrieren und als NutzerIn eingeloggt sind. Die Speicherdauer entspricht der Länge der Sitzung.

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebots sammeln wir Informationen über die Nutzung unserer Website. Diese Informationen umfassen die Häufigkeit von Seitenbesuchen, Nutzerwege, benutzte Geräte und Browsereigenschaften. Zur Erfassung statistischer Daten nutzen wir die Open-Source-Webanalytik-Plattform "Matomo", welches von uns betrieben wird. Dabei werden Cookies für die Dauer der Sitzung gespeichert.

This War of Mine Titelbild

Das Spiel This War of Mine wirft die Spieler*innen unvorbereitet mitten in eine schlimme Kriegssituation. Die Aufgabe ist es, einer kleinen Gruppe von Zivilist*innen dabei zu helfen, den Krieg zu überleben. Dabei müssen täglich Essen, Schlaf und Komfort gesichert werden. Das Spiel ist in zwei Phasen eingeteilt: Tagsüber gilt es sich zu verstecken und sich auf die Nacht vorzubereiten. Nachts werden die Aufgaben verteilt. Ein Überlebender wird gesteuert und versucht, Konserven, Verbandszeug oder Holzscheite für den Ofen zu erbeuten. Es kann vorkommen, dass man auf bewaffnete Plünderer, Soldatengruppen oder harmlose Überlebende trifft. Spontane Entscheidungen sind hierbei gefordert: Suche ich die Nahrung oder lieber Waffen? Soll ich diesen Ort durchsuchen oder bestehle ich die anderen Zivilisten? Töten oder getötet werden? Das Spiel kann nicht gespeichert werden und es gibt keine Möglichkeit neu zu beginnen, wenn eine Person aus der Gruppe getötet wird. „This War of Mine“ lässt die Spieler*innen erahnen, wie machtlos und verloren sich Menschen im Krieg fühlen müssen.

Das Spiel ist vor Kurzem in Polen in die Liste der empfohlenen Unterrichtslektüren aufgenommen worden. Dabei wird es aufgrund des Inhalts aber erst ab der Oberstufe empfohlen.

  • Indie
  • Simulation
  • Strategie
  • Action, Action-Adventure
k.A.
1 Spieler*innen pro Gerät
1 Spieler*innen pro Spiel
Website / Information about the game
Use for school subjects
Proposal for educational usage

Die Schüler*innen werden mit einem tragischen historischen Ereignis und der Frage „was hätte ich getan?“ konfrontiert. Es ist ein Krieg, stellvertretend für alle anderen. Sie werden in eine schreckliche Kriegssituation versetzt und müssen versuchen, ihre Gruppe am Leben zu halten. Dies scheint unmöglich und aussichtslos. Sie bekommen direkten Einblick in die Ereignisse und Begebenheiten zu dieser Zeit. Es wird ein Zugang zu einem abstrakten Thema geschaffen, welches die Ereignisse der Vergangenheit nahbar machen und Reflexionsanlässe bietet. Die Schüler*innen bewerten und diskutieren ihre Spielentscheidungen. Hierbei können ethische Fragen und moralische Entscheidungen diskutiert werden.