Error message

Bitte beachten Sie unsere Frage zu Cookies!

Rabbids Coding

Wir verwenden Cookies

Sie haben beim erstmaligen Besuch dieser Website die Wahl, der Verwendung von Cookies zuzustimmen oder dies abzulehnen. Welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden, erfahren Sie unter „weitere Informationen“. Bei einer Ablehnung können Sie dennoch auf der Website verbleiben ohne dass Cookies mit personenbezogenen Daten gespeichert werden. Weitere Seiten oder Dienste auf die verwiesen wird, können evtl. erst dann aufgerufen werden, wenn Sie der Nutzung für den Besuch dieser jeweils gewünschten Website erneut zustimmt.

weitere Informationen


Sitzungscookies sind erforderlich, wenn Sie sich als GamedeveloperIn oder LehrerIn bei uns registrieren und als NutzerIn eingeloggt sind. Die Speicherdauer entspricht der Länge der Sitzung.

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebots sammeln wir Informationen über die Nutzung unserer Website. Diese Informationen umfassen die Häufigkeit von Seitenbesuchen, Nutzerwege, benutzte Geräte und Browsereigenschaften. Zur Erfassung statistischer Daten nutzen wir die Open-Source-Webanalytik-Plattform "Matomo", welches von uns betrieben wird. Dabei werden Cookies für die Dauer der Sitzung gespeichert.

Titelbild Rabbids Coding

In dem Spiel Rabbids Coding können Schüler*innen auf unterhaltsame und verständliche Art die Grundlagen des Programmierens erlernen. 

Die Spieler*innen finden sich in einem Raumschiff wieder, das von den "Rabbids" gekapert wird. Die Rabbids sind verrückte Hasen-ähnliche Wesen und bekannt aus anderen Spielen von Ubisoft wie zum Beispiel Rayman Raving Rabbids und haben inzwischen auch eine eigene Fernseh-Serie namens Rabbids Invasion. In diesem Spiel haben die lustigen und unberechenbaren Kreaturen das Raumschiff auf den Kopf gestellt. Die Spieler*innen müssen jetzt mit Hilfe von Programmierblöcken die Hasen dazu bringen, das Schiff wieder aufzuräumen. Dabei werden die Grundlagen algorithmischen Denkens trainiert. Das Spiel ist für Spieler*innen ab sieben Jahren konzipiert, inzwischen auf Deutsch verfügbar und setzt keinerlei Grundlagen im Programmieren voraus. 
Unter der Voraussetzung, dass man sich für die Vertriebsplattform UPlay registriert, steht das Spiel kostenlos zum Download bereit.

  • Lernspiel
1h
1 Spieler*innen pro Gerät
1 Spieler*innen pro Spiel

Bilder und Videos zum Spiel

Die Programmieroberfläche mit der Ansicht des Raumschiffes und einem Rabbid.
Lange Befehlskette
Startbildschirm
Levelansicht
Screenshot aus dem Spiel
USK independent age recommendation

Das Spiel wird ab sieben Jahren empfohlen.

Website / Information about the game
Use for topics
Proposal for educational usage

Programmieren gehört inzwischen zu den essentiellen Kulturtechniken und ist auch außerhalb des IT-Unterrichts für den Alltag relevant. Grundsätzlich eignet sich Rabbids Coding wegen der lustigen Charaktere besonders für Grundschüler*innen als Einführung in das Thema. Denkbar ist zum Beispiel eine Unterrichtseinheit zum Thema Programmieren, in dem das Spiel in einer Doppelstunde als Einstieg genutzt wird. Dabei macht es Sinn, dass die Schüler*innen das Spiel alleine oder zu zweit an einem Gerät ausprobieren. Zum Abschluss einer ca. einstündigen Spielzeit sollten die Grundlagen des Programmierens im Klassenverbund aufgegriffen werden und eine Ergebnissicherung in Form eines Aufschriebes gemacht werden.

Devices