Error message

Bitte beachten Sie unsere Frage zu Cookies!

Spiele entdecken mit dem Spieleratgeber-NRW

Wir verwenden Cookies

Sie haben beim erstmaligen Besuch dieser Website die Wahl, der Verwendung von Cookies zuzustimmen oder dies abzulehnen. Welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden, erfahren Sie unter „weitere Informationen“. Bei einer Ablehnung können Sie dennoch auf der Website verbleiben ohne dass Cookies mit personenbezogenen Daten gespeichert werden. Weitere Seiten oder Dienste auf die verwiesen wird, können evtl. erst dann aufgerufen werden, wenn Sie der Nutzung für den Besuch dieser jeweils gewünschten Website erneut zustimmt.

weitere Informationen


Sitzungscookies sind erforderlich, wenn Sie sich als GamedeveloperIn oder LehrerIn bei uns registrieren und als NutzerIn eingeloggt sind. Die Speicherdauer entspricht der Länge der Sitzung.

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebots sammeln wir Informationen über die Nutzung unserer Website. Diese Informationen umfassen die Häufigkeit von Seitenbesuchen, Nutzerwege, benutzte Geräte und Browsereigenschaften. Zur Erfassung statistischer Daten nutzen wir die Open-Source-Webanalytik-Plattform "Matomo", welches von uns betrieben wird. Dabei werden Cookies für die Dauer der Sitzung gespeichert.

Logo Spieleratgeber-NRW

Der Spieleratgeber-NRW ist eine pädagogische Informationsplattform zu Computerspielen und Apps. Ziel ist es, Erziehungsverantwortliche bei der zeitgemäßen Medienerziehung zu unterstützen. Dafür testet und beurteilt ein Team aus Medienpädagog*innen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen viele verschiedene Computerspiele und Apps. Die Meinung der jungen Tester bildet den Grundstein der Beurteilung. Die Ergebnisse werden auf der Seite des Spieleratgeber-NRW veröffentlicht und erleichtern die Suche nach geeigneten Spielen für junge Menschen. Die Kinder und Jugendlichen, die als Spieletester*innen eingebunden sind, üben sich zudem in Kritikfähigkeit, redaktionellen Prozessen und aktiver Medienarbeit.

Weiterhin versteht sich der Spieleratgeber-NRW als pädagogische Ergänzung zu den Alterskennzeichen der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) und als Reflektor der Gamingkultur. Er bietet Informationen zum Jugendmedienschutz und Pädagogik, beleuchtet aktuelle Trends und Studien. Interessierte finden außerdem Praxisprojekte zum Thema Games aus Schule, Kinder- und Jugendhilfe. Und in der Jugendredaktion des Spieleratgeber-NRW geben engagierte junge Experten einen Einblick in aktuelle Entwicklungen und Trends im digitalen Raum.

Zum weiteren Angebot gehören auch Workshops, Elternabende, Fortbildungen und Beratung zu medienpädagogischen Themen. Auch können sich andere Institutionen aus NRW an dem Spieleratgeber  beteiligen, indem sie eigene Testergruppen gründen.

Das Projekt ist ein Angebot der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW und wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.