Error message

Bitte beachten Sie unsere Frage zu Cookies!

Cities Skylines

Wir verwenden Cookies

Sie haben beim ersten Besuch dieser Website die Wahl, der Verwendung von Cookies zuzustimmen oder dies abzulehnen. Bei einer Ablehnung können Sie dennoch auf der Website verbleiben ohne dass Cookies mit personenbezogenen Daten gespeichert werden.

weitere Informationen


Sitzungscookies sind erforderlich, wenn Sie sich als GamedeveloperIn oder LehrerIn bei uns registrieren und als NutzerIn eingeloggt sind. Die Speicherdauer entspricht der Länge der Sitzung.

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebots sammeln wir Informationen über die Nutzung unserer Website. Diese Informationen umfassen die Häufigkeit von Seitenbesuchen, Nutzerwege, benutzte Geräte und Browsereigenschaften. Zur Erfassung statistischer Daten nutzen wir die Open-Source-Webanalytik-Plattform "Matomo", welches von uns betrieben wird. Dabei werden Cookies für die Dauer der Sitzung gespeichert.

Cities Skylines

Cities Skylines ist eine Stadt-Simulation, die wirtschaftliche, soziale und verwaltungstechnische Aspekte mit einbezieht. Der*die Spieler*in erbaut sich seine*ihre eigene Stadt mit einem vorgegebenen Budget und muss dafür sorgen, dass genügend neue Bewohner*innen in die Stadt ziehen und damit möglichst hohe Steuereinnahmen erwirtschaftet werden. Hierbei kann man Industriegebiete, Gewerbegebiete und Wohngebiete erstellen, die abhängig von deren Positionierung Auswirkungen auf Lärmbelastung, Verschmutzung oder Kriminalität haben. Soziale Strukturen wie Bildung, Jobangebote und Räume des öffentlichen Lebens spielen eine große Rolle. 

 

Um diese Dinge muss sich der*die Spieler*in unter anderem kümmern:

  • Steuereinnahmen
  • Bau von Wohnhäusern und Arbeitsplätzen
  • Verschmutzung
  • Lärmniveau
  • Stromversorgung
  • Wasser und Abwasser
  • Bildungsniveau
  • Kriminalitätsrate
  • Gesundheit
  • Bürgerzufriedenheit
  • Verkehrsbelastung


Das Spiel ist eine sehr realistische Simulation einer Stadtverwaltung. Ziel ist es, die Stadt aufblühen zu lassen.

k.A.
  • zeitlich unbegrenzt
€ 1-10€
€€ 11-25€
€€€ über 25 Euro
€€
1-2 Spieler*innen pro Gerät

Bilder und Videos zum Spiel

*
*
*
*
*
*
*
Proposal for educational usage

Das Spiel kann genutzt werden, um Schüler*innen Strukturen einer Stadt näher zu bringen. Dies kann sowohl auf wirtschaftliche als auch auf soziale und geografische Aspekte bezogen werden. Die Schüler*innen oder Gruppen können die in der Beschreibung genannten Punkte erkunden und im Unterricht diskutieren, welche Schlüsse sich hieraus ziehen lassen können. Wer schafft es, eine gewinnbringende Stadt aufzubauen?

Die Klasse kann in Aufgabenbereiche eingeteilt werden, sodass sich jeweils eine Gruppe intensiv mit einem Schwerpunkt des Städtebaus auseinandersetzt. Dies kann im Anschluss dem Rest der Klasse präsentiert werden.

Bsp: Eine Gruppe beobachtet, welche Besonderheiten es bei dem Verwalten der Steuern gibt. Eine weitere Gruppe sieht sich die Möglichkeiten an, die Verkehrsbelastung zu reduzieren etc.