Error message

Bitte beachten Sie unsere Frage zu Cookies!

Braid

Wir verwenden Cookies

Sie haben beim erstmaligen Besuch dieser Website die Wahl, der Verwendung von Cookies zuzustimmen oder dies abzulehnen. Welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden, erfahren Sie unter „weitere Informationen“. Bei einer Ablehnung können Sie dennoch auf der Website verbleiben ohne dass Cookies mit personenbezogenen Daten gespeichert werden. Weitere Seiten oder Dienste auf die verwiesen wird, können evtl. erst dann aufgerufen werden, wenn Sie der Nutzung für den Besuch dieser jeweils gewünschten Website erneut zustimmt.

weitere Informationen


Sitzungscookies sind erforderlich, wenn Sie sich als GamedeveloperIn oder LehrerIn bei uns registrieren und als NutzerIn eingeloggt sind. Die Speicherdauer entspricht der Länge der Sitzung.

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebots sammeln wir Informationen über die Nutzung unserer Website. Diese Informationen umfassen die Häufigkeit von Seitenbesuchen, Nutzerwege, benutzte Geräte und Browsereigenschaften. Zur Erfassung statistischer Daten nutzen wir die Open-Source-Webanalytik-Plattform "Matomo", welches von uns betrieben wird. Dabei werden Cookies für die Dauer der Sitzung gespeichert.

Screenshot aus dem Spiel "Braid"

Braid ist ein Jump’n’Run Spiel mit Puzzle- bzw. Knobelelementen. Die Besonderheiten des Spieles sind die Erzählweise – die besondere Atmosphäre erhält Braid durch die Story – und die Möglichkeit, die Zeit zurückdrehen zu können. Zudem ist das Spiel in einem Aquarell-ähnlichen Stil gehalten, der sehr warm und frei wirkt. Da die Puzzle teilweise sehr anspruchsvoll sind, kann das Spiel für jüngere Spieler*innen unter 14 Jahren schnell frustrierend sein.

Die komplexe Geschichte über Liebe und die romantisierte Vorstellung über einen Partner oder eine Partnerin kann sehr berührend und tiefgründig sein. Für Spieler*innen, die noch keine ernsthafte romantische Beziehung eingegangen sind, geht dieser tiefere Inhalt möglicherweise unter.

In jeder der sechs verschiedenen Welten sind die Spieler*innen mit einer anderen Form der Zeitmanipulation konfrontiert. Je nach Level verlangsamt sich die Zeit, die Feinde bewegen sich vorwärts oder rückwärts in Abhängigkeit von der eigenen Bewegungsrichtung oder die Zeit stoppt sogar komplett. Spieler*innen können die Zeit beliebig oft auf jedem Level zurückdrehen.

k.A.
1 Spieler*innen pro Gerät
1 Spieler*innen pro Spiel

Bilder und Videos zum Spiel

Level in Braid
Die Spielfigur muss über einen Abgrund springen.
Level mit Leitern
Dunkles Level
Website / Information about the game
Proposal for educational usage

Heilt die Zeit alle Wunden? Inhaltliche Ebene: Vergebung, Liebe, Beziehung

Idealerweise bildet die erste Doppelstunde nur den Anfang eines längeren Unterrichtsvorhabens zu dem Spiel Braid. Es ist möglich, dass die Auseinandersetzung auf inhaltlicher und technischer Ebene durchaus die Behandlung einer Ganzschrift in einem Schuljahr ersetzen kann. Zudem kann das Unterrichtsvorhaben auch in den Fächern Religion oder Ethik durchgeführt werden. Mögliche Umsetzungsmöglichkeiten:

kollaborative/kreative Schreiben, Bildergeschichten/Comics erstellen, Rezension verfassen, Walkthrough erstellen, Lets Plays erstellen, Hörspiel erstellen, Unterhaltung mit Tim, Social Media Profile anlegen für Tim und Prinzessin

Konzepte mit diesem Spiel

Die Auseinandersetzung auf inhaltlicher und technischer Ebene kann durchaus die Behandlung einer Ganzschrift in einem Schuljahr ersetzen. Des Weiteren kann das Unterrichtsvorhaben auch in den Fächern Religion oder Ethik durchgeführt werden. Methoden, die mit dem Spiel möglich wären, sind: